Vorträge

30. November 2020

Von lernenden Menschen zu lernenden Organisationen

Ist das „lebenslange Lernen“ ein Fluch der Globalisierung oder eine bedeutsame Bereicherung des Alltags? Warum hat der Begriff „Lernen“ ein so schlechtes Image? Wie kann man die „Last“ des Lernens vom Einzelnen gewinnbringend und freudvoll auf die gesamte Organisation übertragen? Unterhalten Sie sich mit einem „ewigen Studenten“ aus Überzeugung. Buchen Sie diesen ebenso spannenden wie interaktiv-erheiternden Vortrag und lernen Sie über das …

30. November 2020

Die Wunder-volle Kundenbeziehung

Hören Sie sich an, wie Sie durch lösungsorientierte Gesprächsführung im Dialog mit Ihren Kunden wahre Wunder vollbringen können. Ihre Kunden haben den Nutzen davon – und Sie gewinnen langfristige Geschäftsbeziehungen! Wenden Sie einige einfache Fragen an und kommen Sie den wahren Bedürfnissen Ihrer Kunden auf die Spur! Noch nie konnten Sie in so kurzer Zeit so viel verändern. Buchen Sie diesen ebenso spannenden wie interaktiv-erheiternden Vortrag und vollbringen Sie Wunder! Interes…

30. November 2020

Gleichbehandlung oder miteinander?

Es begann mit „Emanzipation“ und heißt heute meistens „Vereinbarkeit von Beruf & Familie“. Gerade in der letzten Bezeichnung steckt eines der grundlegendsten historischen Missverständnisse unserer Gesellschaft. Beruf & Familie bzw. das, was damit gemeint ist, waren und sind immer vereint. In unserer Gesellschaft hat sich nur die Betrachtungsweise verändert, welche uns glauben lässt, dass „schlechte Vereinbarkeiten“ bestehen. Und nicht (nur) Fra…

30. November 2020

Kämpfen Sie noch mit Vorsätzen oder erreichen Sie schon Ziele?

2 Stunden – eine der besten Investitionen, welche Sie je getätigt haben. Wer kennt das nicht? Man fasst einen Vorsatz, nimmt sich fest vor „diesmal ganz bestimmt“ .. und was passiert? Nichts. Dabei sind wir dazu geboren, Ziele zu erreichen. Das „positive Denken“ müssen wir nicht erst lernen, es ist bereits fest in unserem Gehrin eingebaut. Wie wir im Alltag allerdings damit umgehen, wie wir unklar sind in dem ,was wir wollen, und wie wir zweifeln, das lässt …